Artikel über: FAQ
Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Upgrade: Mehr als ein Genehmigender

absentify bietet eine mehrfache Genehmiger-Funktion, falls dein Unternehmen verlangt, dass Abwesenheitsanträge von mehr als einem Vorgesetzten bearbeitet werden müssen.

Lies weiter, um mehr über die Funktionalität dieses Add-ons zu erfahren und herauszufinden, ob es deinen Anforderungen entspricht!


Bitte beachte, dass diese Funktion nur im Business- und Enterprise-Plan verfügbar ist. Interessiert? Sieh dir unsere Pakete und Preise an, um deinen Plan zu erweitern und das Beste aus absentify herauszuholen!


Springe zu:


Einen Genehmiger auswählen
Genehmigungsrechte pro Nutzer
Mehr als einen Genehmiger auswählen
Antragsbearbeitung für Vorgesetzte
Genehmigungsbenachrichtigungen


Einen Genehmiger auswählen



Ohne dieses Add-on kannst du nur den Abteilungsleiter als Genehmiger des Benutzers auswählen oder die benutzerdefinierte Option verwenden, um einen anderen Benutzer als Genehmiger auszuwählen.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du einen Genehmiger für einen Benutzer auswählst, empfehlen wir dir, zuerst diesen Artikel zu lesen: **Genehmiger eines Benutzers auswählen**, der dich durch den Einrichtungsprozess führt.

Wenn du dieses Add-on bereits hast, lies weiter!


Genehmigungsrechte pro Nutzer



Um ein gutes Verständnis der Rechte jedes Benutzers bei der Genehmigung von Abwesenheiten zu bekommen, sieh dir die individuellen Genehmigungsrechte unten an.

Admin
Kann die Genehmigungseinstellungen für jeden Mitarbeiter im Unternehmen konfigurieren.
Kann als Genehmiger für jeden Mitarbeiter agieren.

Manager
Kann Anträge für Mitarbeiter in seiner Abteilung erstellen.
Kann Abwesenheitsanträge für Mitarbeiter in seiner Abteilung genehmigen/ablehnen.

Genehmiger
Erhält Genehmigungsbenachrichtigungen von seinen Antragstellern, um Abwesenheitsanträge entweder zu genehmigen/abzulehnen.
Kann mehrere Genehmiger haben, die nach den festgelegten Genehmigungsregeln (linear oder parallel, alle müssen zustimmen oder einer muss zustimmen) agieren.
Ein Mitarbeiter kann sich selbst als Genehmiger zugewiesen werden.

Antragsteller (normaler Benutzer)
Hat mindestens einen Genehmiger.
Die Person, die den Antrag stellt. Dies kann der Mitarbeiter selbst, ein Admin oder ein Manager sein.
Kann in der Genehmigungskette als Genehmiger aufgeführt sein.


Los geht's



Mehr als einen Genehmiger auswählen


Jetzt, da du weißt, wie du den Genehmiger eines Benutzers änderst, kannst du mit dem Add-on mehr als einen Genehmiger auswählen, indem du unter der benutzerdefinierten Option auf Genehmiger hinzufügen klickst.



Wähle zuerst den/die weiteren Genehmiger aus dem Dropdown-Menü aus.



Von hier aus kannst du auch festlegen, wie viele Mitglieder des Managements den Antrag genehmigen müssen und in welcher Reihenfolge sie den Antrag erhalten.

Sobald du zwei oder mehr Genehmiger für den Benutzer ausgewählt hast, kannst du festlegen, in welcher Reihenfolge der Antrag an die ernannten Genehmiger gesendet werden soll, indem du auf den Pfeil für das Dropdown-Menü unter Genehmigungsprozess klickst.



Du kannst aus den folgenden vier Optionen wählen:


1. Linear - Alle müssen zustimmen


Genehmigungsprozess: Die Genehmiger werden nacheinander kontaktiert.
Erforderliche Aktion: Jeder einzelne Genehmiger muss in der festgelegten Reihenfolge zustimmen, damit der Antrag genehmigt wird.

Bei Ablehnung: Wenn ein Genehmiger ablehnt, wird der Antrag sofort abgelehnt und der Antrag wird nicht an den nächsten Genehmiger in der Reihenfolge gesendet. Alle Genehmiger, die den Antrag zuvor genehmigt haben, sowie der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) erhalten eine Benachrichtigung über die Ablehnung einschließlich des angegebenen Grundes.

Bei Genehmigung: Erst wenn alle Genehmiger zugestimmt haben, wird der Antrag genehmigt. Alle Genehmiger, der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) erhalten eine Benachrichtigung.


2. Linear - Einer muss zustimmen


Genehmigungsprozess: Die Genehmiger werden nacheinander kontaktiert.
Erforderliche Aktion: Mindestens ein Genehmiger muss zustimmen, damit der Antrag genehmigt wird.

Bei Ablehnung: Wenn jeder der Genehmiger ablehnt, wird der Antrag abgelehnt. Nachdem alle Genehmiger ihre Entscheidung getroffen haben, werden der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) benachrichtigt, dass der Antrag abgelehnt wurde.

Bei Genehmigung: Der Antrag wird sofort als genehmigt markiert, sobald mindestens ein Genehmiger zustimmt. Alle Genehmiger, der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) werden über die Genehmigung informiert.


3. Parallel - Alle müssen zustimmen


Genehmigungsprozess: Alle Genehmiger werden gleichzeitig kontaktiert.
Erforderliche Aktion: Jeder einzelne Genehmiger muss zustimmen, damit der Antrag genehmigt wird.

Bei Ablehnung: Wenn mindestens ein Genehmiger den Antrag ablehnt, wird der Antrag sofort als abgelehnt markiert. Alle Genehmiger, der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) erhalten eine Benachrichtigung über die Ablehnung.

Bei Genehmigung: Der Antrag wird erst genehmigt, wenn alle Genehmiger zugestimmt haben. Alle Genehmiger, der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) werden über die Genehmigung informiert.


4. Parallel - Einer muss zustimmen


Genehmigungsprozess: Alle Genehmiger werden gleichzeitig kontaktiert.
Erforderliche Aktion: Sobald ein Genehmiger zustimmt, wird der Antrag genehmigt.

Bei Ablehnung: Wenn alle Genehmiger den Antrag ablehnen, wird er abgelehnt. Sobald feststeht, dass alle Genehmiger den Antrag abgelehnt haben, werden der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) benachrichtigt.

Bei Genehmigung: Der Genehmigungsprozess ist abgeschlossen, sobald mindestens ein Genehmiger zustimmt. Alle Genehmiger, der Antragsteller und der Ersteller (falls abweichend vom Antragsteller) werden informiert.



Wähle die Option, die deinen Bedürfnissen entspricht, und klicke auf Speichern, um deine Änderungen zu speichern.

Bitte beachte, dass alle ernannten Genehmiger die Kommentare oder Gründe für die Ablehnung eines Antrags durch die anderen Genehmiger sowie das Datum und die Uhrzeit der Antworten der anderen Genehmiger sehen können.

Und das war's! Jetzt werden die Abwesenheitsanträge deiner Mitarbeiter von mehr als einem Vorgesetzten überprüft.


Genehmigungen



Antragsbearbeitung für Vorgesetzte



Admins und Manager haben die Möglichkeit, Abwesenheitsanträge zu genehmigen oder abzulehnen, auch wenn sie nicht der designierte Genehmiger sind. Admins können dies für jeden Benutzer in ihrem Unternehmen tun, während Manager das Recht haben, Anträge für Benutzer in ihrer Abteilung zu bearbeiten.

Wenn ein Admin oder Manager im Namen eines tatsächlichen Genehmigers handelt, erhält der tatsächliche Genehmiger eine Benachrichtigung darüber, dass die Genehmigung oder Ablehnung von dieser Person vorgenommen wurde.


Genehmigungsbenachrichtigungen



Der Antragsteller erhält eine allgemeine Benachrichtigung bei jeder Änderung des Status einer beantragten Abwesenheit.

Das bedeutet, dass der Antragsteller über jede Entscheidung des Genehmigers benachrichtigt wird, es sei denn, die Entscheidung führt zu einer sofortigen Gesamtstatusänderung des Antrags (d. h. Genehmigung oder Ablehnung). In diesem Fall wird die entsprechende Benachrichtigung für die Gesamtstatusänderung des Antrags an den Benutzer gesendet.

Wenn du denkst, dass diese Funktion für dich und den Abwesenheitsfreigabeprozess deiner Organisation geeignet ist, sieh dir eine Übersicht über alle unsere verfügbaren Pakete hier an oder kontaktiere unser Support-Team, um mit uns über ein Upgrade zu sprechen!


Verwandte Artikel:



Genehmiger eines Benutzers auswählen
Upgrade: Gemeinsame Kalendersynchronisation
Upgrade: Weitere Abteilungen hinzufügen

Aktualisiert am: 20/06/2024

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!