Artikel über: Microsoft Verknüpfungen
Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Integriere absentify in euer Teams-Konto

Überblick über absentify in Teams



Vereinfache die Verwaltung des Zeitplans deines Unternehmens, indem du absentify zu deinem Microsoft Teams-Konto hinzufügst!

Dank der nahtlosen Integration zwischen absentify und Microsoft Teams kannst du beide mühelos synchronisieren.

Es ist nicht mehr notwendig, mehrere Kalender zu aktualisieren, da sie automatisch für dich synchronisiert werden, einschließlich Benachrichtigungen wie Geburtstagen oder Jahrestagen von Arbeitnehmern, um dich auf dem Laufenden zu halten.

Dieser Support-Artikel richtet sich an Microsoft-Administratoren, die absentify im Teams-Konto ihres Unternehmens aktivieren müssen, um allen Usern Zugang zu gewähren. Wenn du absentify zu deinem persönlichen Teams-Konto hinzufügen möchtest und es bereits von deinem Tenant-Admin genehmigt wurde, lies bitte stattdessen diesen Artikel: Installiere absentify in Teams.


Erste Schritte



Was du benötigst:

Ein aktives Microsoft 365-Abonnement
Zugriff auf ein Microsoft 365-Administratorkonto
Aktiviertes Microsoft Teams für deine Organisation

1. Melde dich im Microsoft Teams Admin Center an



Gehe dazu zum Teams Admin Portal und gib deinen Benutzernamen und dein Passwort ein.



Rufe das Dashboard des Teams Admin Centers von der Startseite auf.




2. Globale (organisationsweite) App-Berechtigungsrichtlinien festlegen



Wähle das Dropdown-Menü Teams Apps und anschließend Berechtigungsrichtlinien und klicke auf Global (Organisationsweite Standard).




Stelle unter Apps von Drittanbietern sicher, dass Alle Apps zulassen ausgewählt ist, oder wähle Bestimmte Apps zulassen und andere blockieren. Dort kannst du nach absentify suchen, um es zur Liste der genehmigten Apps hinzuzufügen.




3. Aktiviere absentify in Teams



Wähle Apps verwalten und suche nach absentify.



Klicke auf das Häkchen neben absentify und wähle Zulassen.



Klicke auf Zulassen, um den Usern den Zugriff auf die Anwendung in Teams zu ermöglichen.



Klicke auf die Anwendung, um die Berechtigungsrichtlinien zu überprüfen.



Klicke auf Berechtigungen, dann auf Berechtigungen überprüfen, um ein neues Fenster mit den angeforderten Berechtigungen zu öffnen. Klicke auf Akzeptieren.



Überprüfe bei Bedarf die Einstellungen für die Anwendung.


Lade diesen Leitfaden als PDF herunter



Wenn du eine Kopie des absentify für Microsoft Teams-Bereitstellungsleitfadens als PDF herunterladen möchtest, kannst du eine Kopie hier herunterladen.

Dieses Dokument bietet Microsoft 365-Administratoren Anleitungen zur Bereitstellung von absentify in Microsoft Teams oder Informationen für Teams-User, um mit absentify zu beginnen.

Aktualisiert am: 16/06/2024

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!